Hunte-Delme-Pokal 2018 - Ständig Finale, doch keine Pokale

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 17. Mai 2018
Geschrieben von Melanie Bottke

Fünf Paare des Club Saltatio haben sich am vergangenen Turnierwochenende auf die Jagd nach den Hunte-Delme-Pokalen in Oldenburg und Delmenhorst gemacht. Hierbei waren für die Hauptgruppenpaare die Teilnahme an bis zu vier Turnieren in der eigenen Klasse möglich, auch wenn dies einige Pendelei zwischen den beiden Turnierorten erforderte. Jedes unserer angetretenen Paare erreichte hierbei mindestens ein Mal das Finale, viele sogar mehrfach. Doch leider war es am Ende keinem der Paare vergönnt einen der begehrten Pokale mit nach Hause zu nehmen...

Weiterlesen ...

Tapferes Trüppchen Saltatio Standardten bei "Hessen tanzt"

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 17. Mai 2018
Geschrieben von Melanie Bottke

"Hessen tanzt" lockt jedes Jahr Tänzer aus dem ganzen Land und auch internationale Paare in die Frankfurter Eisporthalle, um parallel auf acht Flächen Wettkämpfe in den Standard- und Lateintänzen auszutragen. Auch sechs Standardpaare aus dem Club Saltatio wollten das wunderbar sonnige Maiwochenende lieber in der Halle am Main, als beim Eisessen am Elbstrand verbringen. Drei Tage Großturnierflair, gespickt mit ein paar tollen Highlights, waren die Folge.

Weiterlesen ...

Im Wechselbad der Gefühle

Zuletzt aktualisiert: Montag, 07. Mai 2018
Geschrieben von Tobias Brügmann

Latein A_in_Kiel_06.05.2018Die Latein A-Formation des Club Saltatio Hamburg ist in dieser Saison nicht unterzukriegen. Das bewies das Team von David Jühlke und Tobias Brügmann beim vierten Turnier der Oberliga Nord Latein am 6. Mai 2018 in Kiel.

Weiterlesen ...

Von Germany’s next Topmodel und Karneval

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 26. April 2018
Geschrieben von Katharina Keite

Beim vierten und somit letzten Turnier des Standard B-Teams in der Regionalliga Nord in Nienburg ging es am vergangenen Wochenende heiß her. Eine überraschungsreiche Stellprobe, warme Duschen und eine ereignisvolle Rückfahrt wurden zum Highlight.

Weiterlesen ...

Ranglistensieg für Jens und Maike Wolff

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 24. April 2018
Geschrieben von Tobias Brügmann

RL Sen_III_S_Wolff_gewinntJens und Maike Wolff stellten am 21. April 2018 wieder einmal unter Beweis, dass sie ganz klar zu den deutschen Spitzenpaaren in der Senioren III S Standard gehören!

In Nürnberg fand das erste der neu eingeführten Ranglistenturniere für die Altersgruppe der Senioren III statt. Nach den Ergebnissen der letztjährigen GOC wurden die Sternchen verteilt, also die 12 Paare ausgewählt, die die Vorrunde nicht tanzen mussten und direkt für die 1. Zwischenrunde qualifiziert waren.

Da unsere Saltatianer in dieser Zeit ihren Sommerurlaub verbrachten, bestritten sie insgesamt fünf Runden an diesem Wochenende und wurden mit diesem absolut herausragenden Ergebnis belohnt. Maike Wolff sagt dazu: "Das Gute daran war, das wir so keine Zeit hatten Nervosität aufzubauen. Wie gut, dass wir regelmäßig Endrundentraining machen."

In den Endrunde waren sich die Wertungsrichter zwar nicht ganz einig, allerdings gewannen Jens und Maike vier der fünf Tänze und damit sehr deutlich das erste Ranglistenturnier! Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Erfolg!

Blaues Band der Spree 2018: Ergebnisse vom Ostermontag

Zuletzt aktualisiert: Montag, 02. April 2018
Geschrieben von Tobias Brügmann

Hauptgruppe D Latein (57 Paare):
Sascha Mau/Helena Köver: 35. Platz

Hauptgruppe C Latein (70 Paare):
Felix Bergholz/Xenia Weik: 38.-40. Platz
Benno Braasch/Wladislawa Hütköper: 28.-30. Platz
Valentin Wacker/Jill Kremser: 16.-18. Platz
Jasper Gündenstein/Zhanna Kasyanych: 16.-18. Platz

Blaues Band der Spree 2018: Ergebnisse vom Ostersonntag

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 01. April 2018
Geschrieben von Tobias Brügmann

Hauptgruppe D Latein (72 Paare):
Sascha Mau/Helena Köver: 37.-38. Platz

Hauptgruppe C Latein (76 Paare):
Jasper Güldenstein/Zhanna Kasyanych: 40.-43. Platz
Benno Braasch/Wladislawa Hütköper: 34.-39. Platz
Felix Bergholz/Xenia Weik: 34.-39. Platz
Valentin Wacker/Jill Kremser: 30.-31. Platz

Hauptgruppe II B Latein (32 Paare):
Mirco Grosser/Jessica Hauzinski: 14. Platz

Hauptgruppe B Latein (96 Paare):
Mirco Grosser/Jessica Hauzinski: 57.-59. Platz

Hauptgruppe II A Latein (25 Paare):
Philipp und Lynn Nickels: 5. Platz

Blaues Band der Spree 2018: Ergebnisse vom Karsamstag

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 31. März 2018
Geschrieben von Tobias Brügmann

Hauptgruppe D Standard (64 Paare):
Tobias Harren/Aileen Gieratz: 55. Platz
Felix Weidmann/Madeleine Klaßen: 27.-28. Platz
Jonas Koch/Ann-Katrin Klemme: 10. Platz

Hauptgruppe C Standard (65 Paare):
Daniel Castro/Katja von Fintel: 62. Platz
Nik Leyendecker/Eileen Thomke: 55.-58. Platz (Saltatio-Trainingspaar)
Mirco Grosser/Jessica Hauzinski: 49.-50. Platz
Michel Bänsch/Melanie Bottke: 44.-46. Platz
Hinrik Werner/Jenny Pamperin: 32.-25. Platz

Hauptgruppe II B Standard (32 Paare):
Sascha Henke/Tanja Hemken: 23. Platz
Philipp und Lynn Nickels: 22. Platz

Senioren I D Latein (12 Paare):
Timo und Angelique Hörnschemeyer: 7. Platz

Jens und Maike Wolff gewinnen erstes G55-Turnier

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 31. März 2018
Geschrieben von Tobias Brügmann

Da für Turnierpaare der Senioren III keine "richtigen" Ranglistenturniere veranstaltet werden, findet für sie eine gleichbedeutende Turnierserie statt: die Turniere der "Goldenen 55". Im vergangenen Jahr gewannen unsere Saltatianer Jens und Maike Wolff diese deutschlandweite Turnierserie und auch dieses Jahr gelang ein toller Einstieg!

Weiterlesen ...

Comeback mit Turniersieg

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 31. März 2018
Geschrieben von Tobias Brügmann

Sven Iryna_Einstand_2018Sven und Iryna Ulrich mussten vor einigen Jahren eine Zwangspause einlegen, da Sven durch einen Bandscheibenvorfall nicht wie gewohnt trainieren konnte. Zuvor sammelten sie viele Erfolge, beispielsweise den 4. Platz bei Deutschlandpokal Hauptgruppe II S Latein im Jahr 2010.

Nun sind Sven und Iryna in ihrer neuen Startgruppe angekommen, der Senioren I S Latein, und hatten ein erfolgreiches Comeback: Turniersieg am 30. März 2018 in Heiligenhafen. Beim kombinierten Turnier der Senioren I/II entschieden sie alle fünf Tänze für sich!

Blaues Band der Spree 2018: Ergebnisse vom Karfreitag

Zuletzt aktualisiert: Freitag, 30. März 2018
Geschrieben von Tobias Brügmann

Hauptgruppe D Standard (63 Paare):
Tobias Haaren/Aileen Gieratz: 52. -55. Platz
Felix Weidmann/Madeleine Klaßen: 19.-20. Platz
Jonas Koch/Ann-Katrin Klemme: 12. Platz

Hauptgruppe C Standard (60 Paare):
Daniel Castro/Katja von Fintel: 58. Platz
Michel Bänsch/Melanie Bottke: 37.-40. Platz
Nik Leyendecker/Eileen Thomke: 37.-40. Platz (Saltatio-Trainingspaar)
Hinrik Werner/Jenny Pamperin: 13. Platz

Senioren I D Latein (12 Paare):
Timo und Angelique Hörnschemeyer: 5. Platz