WDSF-Erfolg bei den Saxonian Dance Classics

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 14. November 2018
Geschrieben von Jill Kremser

IMG 0985Am vergangenen Wochenende fanden zum 9. Mal die Saxonian Dance Classics in Dresden statt. Im Rahmen dieses Tanzevents werden mehrere WDSF Turniere ausgetragen. Aus dem Club Saltatio standen Sven und Iryna Ulrich für die WDSF North European Championchips und die WDSF Open Senior auf der Tanzfläche.

Weiterlesen ...

Pokalturniere im eigenen Club

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 13. November 2018
Geschrieben von Melanie Bottke

POKALT PokaleBlitzeblank und funkelnd warteten sie an diesem Wochenende auf ihre neuen Besitzer: die Trophäen der Pokalturnier JUG, HGR, HGR II, SEN I-III D bis B Standard. Und hierbei wurde eine ganz neue Turnierstätte, die Aula der Irena-Sendler-Schule in Wellingsbüttel, für den Club eingeweiht.

Weiterlesen ...

Aktualisierter Zeitplan für das Turnierwochenende

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 07. November 2018
Geschrieben von Tobias Brügmann

Samstag, 10.11.2018
11:00  Jugend D Standard
Jugend C Standard fällt aus
11:30 Hauptgruppe D / Haptgruppe II D Standard kombiniert
12:15 Haptgruppe C Standard
12:45 Haptgruppe II C Standard
13:15 Senioren I D Standard
13:45 Senioren I C Standard
14:15 Senioren II D / Senioren III D Standard kombiniert
14:45 Senioren II C Standard
15:30 Senioren III C Standard

Sonntag, 11.11.2018
Jugend B Standard fällt aus
11:00 Hauptgruppe B Standard
11:45 Hauptgruppe II B Standard
12:30 Senioren I B Standard
13:15 Senioren II B Standard
14:00 Senioren III B Standard
Senioren IV B Standard fällt aus

Gaby Kaste ist neue Wertungsrichterin mit A-Lizenz

Zuletzt aktualisiert: Montag, 05. November 2018
Geschrieben von Tobias Brügmann

Gabriele Kaste 1979Gabriele Kaste, seit vielen Jahren bereits mit einer Wertungsrichter C-Lizenz ausgestattet und für den Club Saltatio Hamburg aktiv, ist neue Wertungsrichterin mit A-Lizenz für Standard und Latein.

1973 wurde Gaby Kaste Deutsche Jugendmeisterin mit ihrem damaligen Tanzpartner Helmuth Walther. Anschließend tanzte sie in den 70er Jahren mit Jens Schierholz bis in die S-Klasse - wie auf dem Foto von 1979 zu sehen ist. Herzlichen Dank an Gaby und Erwin Hansen, die im Club-Archiv gesucht haben!

Weiterlesen ...

Neue Kindergruppen ab 14. November

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 08. November 2018
Geschrieben von Kerstin Jühlke

Gleich zwei neue Angebote starten am 14. November in unserem Club: Tänzerische Früherziehung für 3- und 4-Jährige sowie Standard & Latein für 7- bis 10-jährige Einsteiger.

kinder8434

Weiterlesen ...

Endlich S-Klasse! Aufstiegsfreude bei den Baethkes

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 28. Oktober 2018
Geschrieben von Melanie Bottke

Aufstieg Baethke S KlasseDie Erfolge der letzten Zeit ließen schon erahnen, dass bald der große Knall folgen würde und dieses Wochenende war es endlich so weit. Unser Verein darf ein weiteres Paar in der höchsten Turniertanz-Klasse im Amateurbereich begrüßen, denn Jens und Andrea Baethke schafften am vergangenen Samstag beim TSV Reinbek den ersehnten Aufstieg in die Standard S-Klasse.

Weiterlesen ...

Erfolge der 12. Rostocker TurnierTanzTage

Zuletzt aktualisiert: Montag, 22. Oktober 2018
Geschrieben von Melanie Bottke

RoSenTaTa drei PaareFür Tänzer der Seniorengruppen schon seit Jahren ein fester Termin im Kalender, fanden dieses Jahr wieder die vom TTC Allround Rostock ausgerichteten Rostocker TurnierTanzTage statt, klangvoll RoSenTaTa abgekürzt. Versteckt inmitten einer Hochhaussiedlung wurde dafür ein Saal genutzt, den man, so großzügig und schön, dort gar nicht erwartet hätte. Auch drei unserer Clubpaare hat es zu diesem Anlass am vergangenen Wochenende ins schöne Mecklenburg-Vorpommern verschlagen, um an den Traditionsturnieren teilzunehmen – mit wie immer sehenswerten Ergebnissen.

Weiterlesen ...

Wechsel im HATV-Präsidium

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 06. Oktober 2018
Geschrieben von Kerstin Jühlke

Im Präsidium des HATV gibt es einen Wechsel: Nach der Amtsniederlegung der bisherigen Landesjugendwartin war ein wichtiger Posten im Landesverband vakant. Auf Beschluss des HATV-Präsidiums führt zukünftig Saltatio-Pressereferent Dr. Tobias Brügmann die Hamburger Tanzsportjugend als neuer Landesjugendwart. Tobias war zuvor von 2011 bis 2014 als Landesjugendsprecher und anschließend bis zuletzt als HATV-Schriftführer aktiv.

Um eine ungünstige Doppelbesetzung zu vermeiden, wurde damit der Posten des HATV-Schriftführers frei. Hierfür konnte der stellvertretende Saltatio-Vorsitzende Thiemo Meyer gewonnen werden, sodass das Präsidium des HATV wieder komplett ist.

Wir wünschen beiden Saltatianern viel Energie und Erfolg in ihren neuen Ehrenämtern!

Hinweis zu den Förderstunden 2019

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 30. September 2018
Geschrieben von Kerstin Jühlke

Für das Jahr 2019 sind neun Förderstunden abzuleisten. Dies gilt für alle Tänzerinnen und Tänzer über 18 Jahren, die am Wettkampftraining teilnehmen, also am Gruppentraining Standard und Latein sowie am Formationstraining.

Nach einstimmigem Beschluss in der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 22. September 2013 werden 10€ je nicht geleisteter Stunde fällig.

Weiterlesen ...

Formationsturniere für 2019 vergeben

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 30. September 2018
Geschrieben von Tobias Brügmann
Oberliga Nord Latein Regionalliga Nord Standard 2. Bundesliga Standard
20.01. Nienburg 19.01. Nienburg 19.01. Nienburg
26.01. Walsrode 09.03. Syke 02.02. Wallhausen
17.03. Bremen 30.03. Stade 16.02. Bocholt
06.04. Kiel 07.04. Kiel 02.03. Altenburg
28.04. Nienburg 28.04. Nienburg 16.03. Herford

Ligenzusammensetzung:

Weiterlesen ...

Letzte GLM: Platz 1 und 2 für Saltatianer der Senioren I A

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 30. September 2018
Geschrieben von Tobias Brügmann

Am 29.09.18 wurden die letzten Meisterschaften im Norden ausgetragen. Zwei Paare vom Club Saltatio Hamburg fuhren nach Braunschweig, um dort im Rahmen der Gemeinsamen Landesmeisterschaft der norddeutschen Bundesländer um die Hamburger Meisterschaft in der Senioren I A Standard zu tanzen.

Tilo und Barbara Kornak erreichten im elfpaarigen Feld die Endrunde und sicherten sich mit Platz 5 den Hamburger Meistertitel. Michael Groth/Nike Schmidt ertanzten sich mit dem Anschlussplatz 7 den Hamburger Vizemeistertitel.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok