Tanzen im Gedächtnis an Hans Christen

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 17. Januar 2018 Veröffentlicht: Montag, 15. Januar 2018 Geschrieben von Daniel Randhawa & Tobias Brügmann

Krüger-Koithan Sieger_III_A_AufstiegGeburtstagKrüger_IMG_8904Am 13. Januar 2018 wurden in der Wellingsbüttler Irena-Sendler-Schule die Turniere um die 26. Hans-Christen-Gedächtnispokale ausgetragen. Turnierleiter Klaus Gundlach erinnerte oftmals an die Tradition und Historie des Clubs und besonders an die Verdienste von Hans Christen für seinen Club, den HATV und den DTV, sowie an das Erbe, dass Lisa und Peter Meins angetreten haben und nun seit 2010 vom "jungen" Vorstand fortgeführt wird.

Am 08. Februar 1992 verstarb der Vereinsvorsitzende Hans Christen plötzlich und unerwartet durch einen häuslichen Unfall. Er war:

1947 Gründungsmitglied des Clubs
1950-1992 Vorsitzender des Clubs (42 Jahre)
1970 Vorsitzender des HATV
1974 im Präsidium des DTV
1982 Goldene Ehrennadel des DTV
1988 Bundesverdienstkreuz am Bande

Besonders strahlen können nach diesem Turniertag Klaus-Ulrich Platzer/Jutta Bous (TSC Neuwied), die das Turnier der Senioren IV B gewannen und ebenso das nachfolgende Turnier der Senioren IV A. Als mittanzendes Siegerpaar schnupperten Platzer/Bous anschließend Sonderklassenluft und belegten im 17-paarigen Feld noch einen geteilten 10. Platz.

Ein besonders Geschenk machte sich Andreas Krüger (mit seiner Partnerin Heidi Koithan, auf dem Foto) zu seinem Geburtstag im Turnier der Senioren III A: Sie stiegen in die Sonderklasse auf!

Die Saltatianer tanzten ebenfalls beim Heimturnier in den Endrunden: Stefan und Marion Hüls tanzten souverän ins Finale der Senioren IV S und belegten Platz 6. Ein clubinternes Kopf-an-Kopf-Rennen zeigten Rainer Kohlstruck/Elke Thoma, die sich im Turnier der Senioren III S mit Platz 5 knapp gegen Andreas und Gesiene Federwitz auf Platz 6 durchsetzten.

 

Alle Ergebnisse sind hier zu finden:

Gesamtergebnisse 26. Hans-Christen-Gedächtnispokal

 

Wenn die Tanzsäle gefüllt waren und die Zuschauer sich an dem Dargebotenen erfreuten, war Hans Christen zufrieden. Das ist uns Anspruch und Verpflichtung zugleich.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.