Ernst Fuge - ein Nachruf

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 11. August 2018 Veröffentlicht: Samstag, 11. August 2018 Geschrieben von Peter Meins, Saltatio-Ehrenmitglied

Trauer um Ernst FugeEin halbes Jahrhundert war Ernst Fuge als Mitglied mit dem Club Saltatio Hamburg verbunden. Mit seiner Ehefrau Helga hatte er sich dem Tanzen als Turniersport verschrieben. Gemeinsam erklommen sie die Erfolgsleiter kontinuierlich bis zur Sonderklasse. Auch hier bestanden sie viele Standardturniere erfolgreich und vertraten den Club Saltatio über Jahre über Hamburg hinaus regional und international.

Ernst Fuge baute seine Kenntnisse im Tanzsport aus. Durch Prüfungen erwarb er Lizenzen als Übungsleiter und Trainer C, als Turnierleiter und als Wertungsrichter bis hin zur Sonderklasse. Das Wissen aus seiner beruflichen Tätigkeit als Bankkaufmann ermöglichte ihm den sicheren Einsatz im Saal und am Rande der Turnierfläche.

Nach der aktiven Turnierzeit kam für Ernst Fuge seine Vorstandstätigkeit hinzu. Als Hans Christen, Mitgründer und 42 Jahre Vorstandsvorsitzender des Clubs, plötzlich nach einem Unfall verstorben war, war Ernst Fuge sofort bereit, in den Clubvorstand einzutreten: Sportwart, Schriftführer und ein Ressort für Sonderaufgaben füllten seine zehnjährige Amtszeit erfolgreich aus. Der Club ist ihm dankbar und ehrte ihn mit der Goldenen Ehrennadel.

Er selbst setzte sich ein Monument im Club mit der Festschrift zum 50-jährigen Club-Jubiläum im Jahre 1997. Als Redakteur recherchierte er 18 Monate lang Bilder und Texte, um diese in der Festschrift zusammenzufassen. So sind die ersten 50 Jahre des Clubgeschehens für spätere Tänzer-Generationen erhalten geblieben.

Um die Jahrhundertwende benötigte der Hamburger Tanzsportverband (HATV) in seinen Vorstand ganz dringend einen Schatzmeister. Ernst Fuge erklärte sich zur Hilfe bereit und hatte für die nächsten zehn Jahre noch eine Aufgabe.

Nach fortschreitender schwerer Krankheit verstarb Ernst Fuge in der Nacht vom 5. zum 6. August 2018 im 76. Lebensjahr. Club Saltatio Hamburg und HATV verlieren mit Ernst Fuge einen Tanzsportler, der über Jahrzehnte seine Spuren hinterlassen hat.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok