Volle Ausbeute bei den Hamburger Meisterschaften der Hauptgruppe D-B Lat!

Zuletzt aktualisiert: Montag, 12. Oktober 2009 Geschrieben von Tobias Brügmann

Der SV Lurup lud am 20. September 2009 zu den Gemeinsamen Landesmeisterschaften 2009 der Landestanzsportverbände Hamburg und Schleswig-Holstein der Hgr.  D-B Latein ein – unsere Saltatianer Ian Manson/Ricarda Pastuszek, Dennis Strüver/Sarah-Maria Scheffler, Tobias Brügmann/Anna Kriete und Edwin Teiber/Julia Wiesehahn waren mit den Trainern und Tänzern unserer Lateinformation im Rücken angereist.

Am Ende des Tages hielten alle Club-Paare einen Pokal zur Landesmeisterschaft in der Hand, denn unsere Paare kehrten mit einer reichen Ausbeute Heim:

1 Landesmeister

2 Vize-Landesmeister

1 Trize-Landesmeister

 pict0032

In der D-Klasse konnten die drei Paare Ian Manson/Ricarda Pastuszek, Dennis Strüver/Sarah-Maria Scheffler und Tobias Brügmann/Anna Kriete mit ihrem Tanzen die Wertungsrichter zum Kreuzen animieren, sodass das Sechser-Finale zur Hälfte aus den Saltatio-Paaren bestand.

Die offenen Wertungen im Finale fielen für unsere Paare durchweg gut aus:
Ian Manson/Ricarda Pastuszek eroberten sich den 5. Platz und damit den 3. Platz der Landesmeisterschaft.
Dennis Strüver/Sarah-Maria Scheffler überzeugten auf ihrem Turnierdebüt, belegten einen hervorragenden 2. Platz im Turnier und ergatterten sich den Titel des Vize-Landesmeisters.
Turniersieger mit den Wertungen 12111, 12111 und 11111 und somit Hamburger Meister der Hgr. D Lat. 2009 wurden Tobias Brügmann/Anna Kriete.

Alle drei Landesmeistertitel der D-Latein gingen an den Club Saltatio Hamburg, dessen Aufbauarbeit mit Latein-Trainer David Jühlke reiche Früchte trägt. Der Vorstand ist sicher, dass es mit unseren Lateinern noch weit nach vorn geht.

Tobias Brügmann/Anna Kriete stiegen als Landesmeister in die C-Klasse auf, in der sie sich einem starken Feld mit vielen angereisten Paaren anderer Landesverbände stellten. Die Vorrunde überzeugte Publikum und Wertungsrichter, sodass das Paar in der 1. Zwischenrunde zum fünften Mal am Tage antrat. Die Runden der D-Meisterschaft noch in den Knochen schafften die beiden leider nicht den Sprung ins Halbfinale, sodass sie auch mit dem Anschlussplatz 14 von 27 Paaren (!) sehr zufrieden waren.

In der B-Klasse starteten Edwin Teiber/Julia Wiesehahn für den Club Saltatio Hamburg, leider konnten sie aber nicht ins Finale einziehen. Viel wichtiger aber: Sie sind Vize-Landesmeister der Hgr.   B Latein!

Der Club Saltatio Hamburg bedankt sich beim SV Lurup für die reibungslose Ausrichtung des Turniers und gratuliert allen Paaren zu ihren Landesmeistertiteln!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok