Saisonabschluss für das Standard B-Team

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 12. Mai 2009 Geschrieben von Oliver Keller

Das Standard B-Team beendet die Saison 2008/09 auf einem geteilten 5/6. Platz in der Regionalliga Nord Standard und gibt damit endgültig die rote Laterne der Liga nach vier Jahren ab.

 b-team09_11

Mit sehr guten Leistungen auf den beiden letzten Turnieren in Göttingen (19.04.) und in Berlin (26.04.) verabschiedete sich das B-Team aus der Saison.

In Göttingen zeigte das Team um Daniela Stahmer und Lars Webersen die bislang beste Saisonleistung und überzeugte durch tolle Ausstrahlung und exakte Bilder; auch tänzerisch gab es nichts zu bemängeln.

b-team_g_11

Leider waren die Wertungsrichter in Göttingen an diesem Tag nicht zu überzeugen. Im großen Finale schon sicher glaubend, wurde das Team enttäuscht und musste sich in einem kleinen Finale mit Braunschweig B und Göttingen C messen. Und trotz einer nochmals verbesserten Leistung hatte man das Nachsehen. Der Mannschaft aus Göttingen wurde der Vorzug gegeben und so blieb für unser Team nur noch der 7. und somit letzte Platz. Das Team aus Braunschweig erlangte den 5. Platz. Aber immerhin, es gab wieder Torte und ein Turnier stand ja noch aus.

Eine Woche später ging es dann nach Berlin.
Hier erwies Glücksfee und Trainer Lars Webersen ein gutes Händchen bei der Auslosung der Vorrunde: Startplatz 7 !!!
Die Stimmung in der Halle war hervorragend, eines letzten Turniers würdig. Als letztes Team ging es auf die Fläche. Getragen von dem Applaus der Zuschauer und der Mannschaft des OTK SW Siemensstadt gab das Team von Anfang an alles, was auch den Mann hinter der Kamera zu wilden Tanzeinlagen auf dem obersten Tribünenrang veranlasste.
Mit der Leistung sollte ein großes Finale kein Problem sein, so die einhelligen Meinungen von Trainern und Betreuern.
Auch in Berlin wurde diese Leistung zum wiederholten Male nicht honoriert und somit gab es für das B-Team nur ein kleines Finale mit dem Team aus Göttingen. Diesmal gelang es jedoch das kleine Finale zu gewinnen mit der Traumwertung 1-1-1-1-1.

Bei der abschließenden Siegehrung gab dann auch noch etwas zu feiern: Eines unserer "Gründerpaare" Anna Hlozek und René Mandelbaum tanzten an diesem Tage ihr 25. Formationsturnier.

anna_rene_251

Herzlichen Glückwunsch Euch beiden und bleibt uns noch lange erhalten. Vielen Dank für euren Einsatz in den letzten 5 Jahren.

Somit schließt sich die Saison 2008/09. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr und wünschen allen Teams einen schönen Sommer sowie den Teams aus Nienburg und Göttingen viel Erfolg beim Aufstiegsturnier in Nürnberg.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok