Sport vor Ort, ein Schaufenster unseres Vereins

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 22. Juli 2007 Geschrieben von Lisa Meins
Gemeinsam mit dem Farmsener TV und dem SC Condor präsentierten sich zahlreiche Saltatio-Gruppen bei der Traditionsveranstaltung „Sport vor Ort“ im ekt farmsen.
svo1
 Turniereinsteiger Latein

Wer für seine Aktivitäten werben wollte, tat das durch Auftritt, Plakat und Handzettel. Da der Club Saltatio Hamburg in diesem Herbst eine Reihe neuer Gruppen ins Leben ruft, gab es auch so außergewöhnliche Darbietungen wie z. B. die Boogie-Woogie-Schau von Regine Willumeit und Boris Goltzsch. Tänzerisch wie „schauspielerisch“ waren die beiden eine Augenweide. Es wäre schön, wenn die von ihnen angebotene Gruppe für Boogie-Woogie-Einsteiger viele Interessenten locken könnte. Sie findet, wie angekündigt, ab 15. September um 19.30 Uhr immer freitags in der Pausenhalle am Nydamer Weg 44 statt.

Wie immer waren auch unsere Kindergruppen unter der Leitung von Marion Hüls mit von der Partie. Sie sind aus Kooperationen mit Schulen unserer Region entstanden und nehmen bereits an ersten Turnieren und an der Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens teils.

Besonders erfreulich war für die anwesenden Zuschauer und die Saltatiofans der erste mutige Auftritt der neu gegründeten Saltatio-Lateinformation. Wegen der kleinen Fläche tanzte zwar nur eine kleine Besetzung, aber mit Bravour und ohne Scheu zeigten die Paare schon sehr ansehnliche Elemente aus ihrem Programm. Schon heute gab es dafür viel Applaus. Weitere Auftritte werden folgen und Anfang 2007, wenn die Turniersaison beginnt, wird der Club Saltatio ein fittes und engagiertes Team in die Landesliga Nord schicken.

svo2
 Regine und ihr Boogie-Dancer
svo3
 Boogie-Woogie tanzt und spielt man
svo4
 Erster Auftritt des Saltatio-Lateinteams
svo5
 Erster Auftritt: gelungen
svo6
 Vorreiter der Präsentationen: Marion Hüls mit "ihren" Kindern
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok