Bundesweite Glanzleistung

Zuletzt aktualisiert: Montag, 21. Februar 2011 Geschrieben von Tobias Brügmann

Jens und Maike Wolff etablieren sich als Norddeutsches Top-Paar in den Finalen der wichtigen Turnieren! Auch am 21. Februar 2011 erreichten sie wieder ein Finale: Das des Ranglistenturniers der Sen. II beim Boston-Club Düsseldorf.

Das Finale war richtig spannend: Nach allen Tänzen zeigte die Gesamtausrechnung einen geteilten 3./4. Platz. Das Skatingsystem musste herangezogen werden um eine eindeutige Wertung zu erhalten. Jens und Maike kamen so auf Platz 4!
"Nur Platz 4" zu schreiben, wäre alles andere als angebracht: 81 Paare waren angetreten und unsere Saltatianer freuen sich über ihren Finalplatz riesig!

110108_50d-gvk_417

Jens und Maike Wolff liegen derzeit übrigens in der Rangliste auf Platz 7 (von 161) und sind mit Abstand das beste Hamburger Paar. 

Auch vier weitere Standard-Paare waren an diesem Wochenende aktiv:

Der TTC Atlantic hatte am Wochenende zu vielen Senioren-Pokalturnieren geladen. Über mehrere Ecken erfuhr Pressesprecher Tobias Brügmann von den Ergebnissen.

Axel Schypulla/Birgit Pommerening gewannen in den Sen. II C alle vier Tänze und damit eindeutig ihr Turnier!

In der Sen. I B konnten sich Thomas und Natascha von Huenerbein auf dem 4. Platz festsetzen. Nächstes Mal geht's bestimmt wieder aufs Treppchen!

Holger Wuttke/Rosemarie Neumann traten im Turnier der Sen. II B gegen elf andere Paare an und tanzten souverän auf den 2. Platz.

Einen 3. Platz konnten sich Detlef und Ariane Kohpeiß im Turnier der Sen. I A ertanzen. Es wäre ihnen zu wünschen, sich wieder einmal in einem größeren Feld messen zu können; zum Atlantic fanden nur vier Paare.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok