70 Jahre und kein bisschen müde

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 24. Juli 2007 Geschrieben von Lisa Meins
Zur siebten Null in seinem Leben hat er mit Tänzern sich umgeben. Wer Stunden seines Lebens mit ihm geteilt, war an seinem Geburtstag zu Schwenders geeilt. Wer manche Lehrstunde mit ihm verbracht, hatte sich in die Neustadt aufgemacht. Selbst konkurrierende Tanzsportkunden hatten sich dort eingefunden. Kurz: das Gundlachtrainingskonglomerat sich vollständig zusammengefunden hat, um seinen Ehrentag mit ihm zu begeh´n und ein wenig auf die Vergangenheit zu seh`n
klaus70_1 
 Begrüßung der 150 Gäste
klaus70_2
 Viele Blumen gab´s am Ehrentag
Er handelt mit ungewöhnlicher Ware,
fördert, betreut und schult seine Paare.
Sein Markenzeichen ist Konsequenz und Konstanz,
nie ein bisschen, stets Tanzsport ganz.
Tanzsport total macht er im Laufe der Jahre
durch seine Hohegeiß-Seminare.
27 Jahre – welch eine Zeit!-
steht er als Tanzsport- und Feriendienst bereit.
Tanzsport sozusagen rund um die Uhr.
Da fragt man sich: Wie macht er das nur?
Topfit in Bewegung, perfekt in Gestalt;
ist er wirklich 70 Jahre alt?
Amtlich muss es jedoch wohl so sein.
Schaut einfach mal in den Clubspiegel rein.
Ernst Fuge weiß, wo er sich „rumgetrieben“
der Hamburger Jung, unser Trainer, der so junggeblieben.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok