Paso Doble mit Laurens Mechelke

Zuletzt aktualisiert: Montag, 19. Oktober 2015 Geschrieben von Tobias Brügmann

Ein Highlight für die Turnierpaare vom Club Saltatio Hamburg konnte Lateintrainer David Jühlke am 18.10.15 organisieren: Laurens Mechelke, Bundesverbandstrainer und schon mehrfach Gasttrainer im Club gewesen, unterrichtete drei Stunden lang Paso Doble!

Die geladenen Paare erhielten zunächst eine Übungsfolge mit typischen Paso Doble- und Flamenco-Elementen. So wurde das Gefühl für den Tanz und seinen Ausdruck geschärft. Mechelke achtete dabei insbesondere auf Beckenpositionen, Armbewegungen, Fächerbewegungen der Finger und die Kopfpositionen. Eine besondere Herausforderung war es dann auch, mit wechselnden Partnern die Folge zu durchtanzen.

Anhand eines Videos aus der Inszenierung von Carmen mit Antonio Gades wurde abermals der "Spirit" des Paso Doble aufgenommen. Dieser sollte dann auch in der letzten Einheit gezeigt werden, bei der typische Paso-Figuren trainiert wurden.

Wieder einmal war das ein sehr lehrreicher und anschaulicher Workshop mit Laurens Mechelke, der uns immer wieder gern herzlich willkommen ist!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok