Treppchenplatz für Standard A-Team in Nienburg

Zuletzt aktualisiert: Montag, 14. Januar 2013 Geschrieben von Klaus Gundlach

Am 12.1.2013 schluga-team_2013-1 die Stunde der Wahrheit mit dem ersten Turnier der 2. Bundesliga in Nienburg. 

Acht Formationen – zwei aus Nordrhein-Westfalen, zwei aus Niedersachsen, je eine Formation aus Hessen, Bayern, Rheinland-Pfalz und Hamburg – stellen sich den 5 Wertungsrichtern aus 5 Bundesländern.

Unsere Formation, von vielen bereits als Abstiegskandidat gehandelt, tanzte eine hervorragende Vorrunde.

Hier zahlte sich bereits die intensive Trainingsarbeit der Formation und ihren Trainern aus. Der Verfasser dieses Berichts hatte sich sehr konzentriert die Vorrunde angesehen und sagte Wolfgang Daniel in welcher Reihenfolge die Plätze 1-3 vergeben würden voraus. Und er behielt Recht!

1.       FG Blau-Gold Nienburg + TCH Oldenburg A
2.       Step by Step Oberhausen A
3.       Club Saltatio Hamburg A
4.       FG Rot Weiß Giessen
5.       TSC Rot Gold Casino Nürnberg B
6.       TTC Rot Weiß Silber Bochum A
7.       TC Rot Weiß Casino Mainz
8.       TSC Schwarz Gold Göttingen C

Wir werden genau so intensiv weiter trainieren, um auch in den nächsten Turnieren beste Leistungen zu bringen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok