G55-Turnierserie gewonnen!

Erstellt: Mittwoch, 20. September 2017 Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 20. September 2017 Veröffentlicht: Mittwoch, 20. September 2017 Geschrieben von Tobias Brügmann

Jens und_Maike_Wolff_gewinnen_G55Für Turnierpaare der Senioren III S besteht mit der "Goldenen 55" eine eigene Turnierserie. Vom Club Saltatio Hamburg waren Jens und Maike Wolff sowie Andreas und Gesiene Federwitz mit dabei. Das Finale der Serie wurde am 16. September 2017 in Hamburg ausgetanzt.

Die Endveranstaltung setzte sich aus den besten 36 Paaren zusammen. Um für diese Endveranstaltung eine Einladung zu erhalten, mussten vorher zwei von drei möglichen Qualifikationsturnieren getanzt werden: in Heiligenhafen, im Harz oder in Enzklösterle. Die Rangliste der Paare setzt sich aus der Anzahl der geschlagene Paare zusammen. Beide Saltatio-Paare qualifizierten sich für das Turnier der Top 36.

Andreas und Gesiene Federwitz kamen leider nicht über die Vorrunde hinaus, allerdings war es bereits ein großer Erfolg, dass sie sich das erste Mal für diese Endveranstaltung qualifiziert hatten. Lautstark wurden sie vom Saltatio-Fanblock angefeuert!

Jens und Maike Wolff gehörten zum Favoritenkreis der angetretenen Paare. Als einziges Paar erhielten sie von den fünf WertungsrichterInnen alle Kreuze in der Vor- und den zwei Zwischenrunden. In der Endrunde gewannen die Saltatianer vier von fünf Tänzen und wurden somit unangefochten Turniersieger!